Diesen Comic habe ich vor einer ganzen Weile für eine Antisexismus-Broschüre gezeichnet. Die geschilderte Beratung ist einer Bekannten passiert und ich rege mich heute noch darüber auf. Heute arbeitet sie selber im akademischen Umfeld.

Facebookrss